HDDlife for Notebooks

HDDlife for Notebooks 3.1.164

Warnt frühzeitig vor Festplattenausfall

Moderne Festplatten nehmen immer mehr Daten auf und bieten immer schnellere Zugriffszeiten. Die Kehrseite der Medaille: komplexere Bauformen sind fehleranfälliger. Am sensibelsten dürften folglich vor allem Festplatten in Notebooks sein. Um nicht blindlings von einem Plattencrash überrascht zu werden, braucht man einen Festplatten-Wächter à la HDDlife for Notebooks. Die Shareware nutzt die in modernen Platten verbaute S.M.A.R.T.-Technologie und überwacht zahlreiche Parameter während des laufenden Betriebs. Ganze Beschreibung lesen

Gut
7

Moderne Festplatten nehmen immer mehr Daten auf und bieten immer schnellere Zugriffszeiten. Die Kehrseite der Medaille: komplexere Bauformen sind fehleranfälliger. Am sensibelsten dürften folglich vor allem Festplatten in Notebooks sein. Um nicht blindlings von einem Plattencrash überrascht zu werden, braucht man einen Festplatten-Wächter à la HDDlife for Notebooks. Die Shareware nutzt die in modernen Platten verbaute S.M.A.R.T.-Technologie und überwacht zahlreiche Parameter während des laufenden Betriebs.

Einmal gestartet, zeigt HDDlife for Notebooks eine Liste aller in dem entsprechenden Rechner vorhandenen Festplatten samt aktuellem "Gesundheitszustand". So hat die Software vor allem ein Auge auf die Betriebstemperatur und den bereits verbrauchten Speicherplatz. Sobald kritische Werte überschritten werden, warnt HDDlife den Anwender in Form einer E-Mail, einer Alarmmeldung oder einem zuvor eingestellten Sound. So bleibt immer noch Zeit, wichtige Daten zu retten.

FazitHDDlife for Notebooks ist sicherlich keine Lebensversicherung für Festplatten. Dennoch erkennt die Software nach Angaben des Entwicklers potenzielle Probleme und Ausfälle frühzeitig. Konsequent eingesetzt, kann der Anwender dann immer noch seine Daten sichern und dem Problem nachgehen.

HDDlife for Notebooks

Download

HDDlife for Notebooks 3.1.164